Freude am Leben!

am grossen Fest der Rheintaler Chöre

Freude herrscht: Rheintaler Gesangsfest auf Kurs

Heerbrugg: Am 16. Juni findet das von den Männerchören Heerbrugg sowie Au Berneck organisierte "Rheintaler Gesangsfest 2018" in Heerbrugg statt. Nach mehr als einem Jahr intensiver Arbeit gehen die Vorbereitungen nun in die entscheidende Phase. Sowohl das aussergewöhnliche Echo der Chöre auf die Ausschreibung als auch die Zusagen für finanzielle Unterstützung durch Industrie und Gewerbe, sind für das OK Motivation nochmals Alles für einen perfekten Anlass zu geben.

Um ein solches Fest mit mehr als 650 Sängerinnen und Sängern erfolgreich durchführen zu können, braucht es neben aussergewöhnlichem Engagement der Vereinsmitglieder vor allem auch genügend finanzielle Mittel. Die Organisatoren des überregionalen Chortreffens sind deshalb sehr erfreut, dass verschiedene Unternehmen aus Industrie und Gewerbe den Anlass mit namhaften Sponsoringbeträgen unterstützen.

Alpha Rheintal Bank als Goldsponsor

Kürzlich traf sich eine Delegation des Organisationskomitees mit Vertretern des Goldsponsors. Wie Stefan Frei und Toni Loher von der Alpha Rheintal Bank betonten, ist es sie von zentraler Bedeutung, dass mit diesem Engagement ein wesentlicher Beitrag zur kulturellen und gesellschaftlichen Vielfalt im Rheintal geleistet wird.

Auch mehrere grössere und kleinere Unternehmen anerkennen mit ihrer grosszügigen finanziellen Unterstützung die Bedeutung von Musik und Gesang im Allgemeinen und des Chorwesens im Besonderen. Ein herzlicher Dank des Organisationskomitees sowie von allen Sängerinnen und Sängern geht heute schon an die Sponsoren. Eine detaillierte Auflistung findet man unter www.rheintaler-gesangsfest.ch.

Grosses Interesse der Chöre

Auch bei den Chören hat die Ausschreibung ein erfreulich grosses Echo ausgelöst. Bis Ende Januar haben sich bereits um die 30 Formationen zum Wertungssingen am Rheintaler Gesangsfest 2018 angemeldet. Neben Frauen- und Männerchören präsentieren in der Kantonsschule Heerbrugg auch gemischte Gruppen ihr Können. Sogar einige Gastchöre aus den Kantonen Zürich, Basel, beiden Appenzell und aus der Innerschweiz haben ihr Interesse bekundet. Für das Organisationskomitee ist dieses rege Interesse ein zusätzlicher Ansporn, um den zahlreichen Sängerinnen und Sängern tadellose Rahmenbedingungen für ihre Vorträge zu schaffen. Die Experten - und hoffentlich zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer - können sich also auf ein abwechslungsreiches Spektrum an traditionellem und modernem Liedgut freuen.

Zirkus und Musik - ein Traumpaar mit Tradition

Zirzensische Höhepunkte sind seit eh und je eng verbunden mit passender musikalischer Begleitung. Diese Tradition haben die Organisatoren aufgegriffen und für das Rheintaler Gesangsfest 2018 ein abwechslungsreiches und attraktives Rahmenprogramm zusammen-gestellt. Den Abschluss des musikalischen Samstags bildet nämlich ein Erlebnis, welches in dieser Form für ein Gesangsfest wohl einmalig sein dürfte. Am frühen Abend wird die Infrastruktur und das Programm des Zirkus Stey den würdigen Rahmen für die Veteranenehrung und die Zertifikatsübergabe an die Chöre bilden. Einen bleibenden Eindruck werden sicherlich auch die gemeinsam vorgetragenen Gesangsfest-Lieder hinterlassen. Der mehr als 650600-köpfige Gemischtchor wird alles daran setzen, dass die Freude am Gesang über Gemeinde- und Landesgrenzen hör- und spürbar wird.

Stefan Frei, Vorsitzender der Geschäftsleitung (rechts aussen) und Toni Loher, Leiter Marketing (links aussen) vom Goldsponsor Alpha Rheintal Bank, empfingen kürzlich die
OK-Mitglieder Alex Frei und Charles Martignoni zur Vertragsunterzeichnung.